Project Description

Der 44. Deutsche Krankenhaustag

Kurswechsel in der Krankenhauspolitik?

Hier sehen Sie die verschiedenen Aufzeichnungen, sortiert nach Datum und Thema:

Montag, 15.11.2021

Auftaktveranstaltung des 44. Deutschen Krankenhaustages

Begrüßung und Eröffnung

Podiumsdiskussion

Begrüßung und Moderation:

Dr. Frank. Heimig, InEK – Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus

Dr. Wulf-Dietrich Leber, Abteilungsleiter Krankenhäuser, GKV-Spitzenverband

Dr. Roland Laufer, Geschäftsführender Dezernat II / Krankenhausfinanzierung und Krankenhausplanung, DKG

Prof. Dr. Boris Augurzky, Gesundheitsökonom, Universität Duisburg-Essen

Dienstag, 16.11.2021

Ambulantisierung – Der Patient steht im Mittelpunkt

Ambulantisierung – Was geht noch und was geht nicht?

Ambulantisierung – Welchen Beitrag leisten die ärztliche Bedarfsplanung und die Krankenhausplanung aus Sicht der Versicherten?

Diskussion

§115b: Ambulantes Operieren im Krankenhaus

Mindestmengen

Strukturprüfungsrichtlinie-Intensivmedizin

Qualitätssicherung der Zukunft

Bemessung ärztliches Personal

Bemessung ärztliches Personal in der Geburtshilfe

VLK Umfragen zur ärztlichen Stellenbesetzung

Mittwoch, 17.11.2021

Programmblock I: Zukunft der Pflege im Krankenhaus

Magnet4Europe

Gute Führung bindet und lockt an

Studie Rückkehrer

Pflegeausbildung. alles neu, alles gut?

Qualifizierung für die Übernahme von Vorbehaltsaufgaben

Kreativ den Bedarf an Kooperationen gestalten

Erste Erfahrungen mit der Umsetzung des Pflegeberufegesetzes aus Sicht der jungen Pflege

Erste Erfahrungen mit der Umsetzung des Pflegeberufegesetzes aus Sicht der Schule

Die elektronische Patientenakte aus Sicht der Patienten

Grußwort

Elektronische Patientenakte aus Sicht der Patientenfürsprecherinnen und Patientenfürsprecher

„Eine starke Stimme für Patientinnen und Patienten“ Rückblick und Forderungen des BPiK an die neue Bundesregierung

Verleihung des Award Patientendialog 2021

Schlusswort

Abschlussveranstaltung 44. Deutscher Krankenhaustag